Erst Passwort, dann Zutritt

Virtuelle Besichtigungen sparen bei Immobiliengeschäften viel Zeit und erhöhen die Sicherheit

Der Verkauf einer Immobilie erfordert in der heutigen Zeit von der Preisfindung bis zur Übergabe viel Zeit und Fleiß. Um Eigentümer und Interessenten hierbei so weit wie möglich zu entlasten, beschreiten professionelle Immobilienmakler neben den klassischen Wegen oft auch innovative Pfade. Michael Lindenmayer aus Leinfelden-Echterdingen und sein Team gehören zu diesen Pionieren und nutzen zum Beispiel bei der Immobilienvermarktung neuartige Instrumente wie die virtuelle Besichtigung, um Immobilien schnell und erfolgreich mit den richtigen neuen Bewohnern zusammenzubringen.

„Aus der Vielzahl der Angebote die passende Immobilie zu finden, kostet die Interessenten häufig viel Zeit“, so Immobilienexperte Michael Lindenmayer. „Vor allem beim Kauf geht es schließlich um eine große finanzielle Entscheidung, die gut durchdacht werden will.“ Eine Besichtigung ist deshalb nicht einmal eben in ein paar Minuten abgewickelt und wenn sich dann herausstellt, dass das Haus oder die Wohnung überhaupt nicht den Vorstellungen entspricht, haben sowohl Käufer und Verkäufer als auch Makler kostbare Zeit verschwendet.

Hier beugt eine moderne virtuelle Besichtigung, wie das Team von Lindenmayer Immobilien sie anbietet, wirksam vor. Interessenten können die Wunschimmobilie zunächst bequem vom Smartphone, Tablet, Laptop oder Desktop PC aus besichtigen – zu jeder Zeit und von überall aus. Dabei bewegen sie sich virtuell durch jeden einzelnen Raum vom Keller bis unters Dach und sogar bis in den Garten. „So erhalten sie einen realistischen ersten Eindruck und können viel besser entscheiden, ob sich eine tatsächliche Besichtigung lohnt“, erklärt Michael Lindenmayer. Überflüssige Anfahrtswege oder beispielsweise Ärger mit dem Chef, weil man während der Arbeitszeit wegmuss, lassen sich so vermeiden.

Doch auch für die Eigentümer, die ihre Immobilie verkaufen möchten, bedeutet die virtuelle Besichtigung eine enorme Erleichterung. Zum einen sparen sie ebenfalls wertvolle Zeit, weil sie nicht ständig vorab das Haus oder die Wohnung auf Hochglanz bringen oder nach der Besichtigung wieder putzen müssen. Zum anderen profitieren Eigentümer auch von mehr Sicherheit. Denn nur, wer seine Kontaktdaten an Michael Lindenmayer und sein Team übermittelt, erhält den passwortgeschützten, virtuellen Schlüssel für die digitale Besichtigung. Dadurch haben die Immobilienspezialisten beispielsweise die Möglichkeit, nachzufassen, zusätzliche Informationen einzuholen und Interessenten vorab zu qualifizieren.

„Die Digitalisierung hält in immer mehr gesellschaftlichen Bereichen Einzug“, weiß Michael Lindenmayer. „Auch an der Immobilienvermittlung darf sie nicht vorbeigehen und wir müssen kontinuierlich neue Möglichkeiten entwickeln, unseren Kunden echte Mehrwerte zu bieten und ihnen das Leben zu erleichtern.“

UNTERNEHMENSINFORMATION

Willkommen bei Lindenmayer Immobilien – den etwas anderen Immobilienprofis! Mit viel Leidenschaft kümmert sich das Familienunternehmen um den Verkauf, Kauf und die Vermietung von Immobilien und verbindet dabei traditionelle Werte und modernste Mittel. Das Team aus ausgebildeten Immobilienspezialisten hat Immobilien im Herzen und den Markt in Leinfelden-Echterdingen und dem gesamten Stuttgarter Raum fest in der Hand. Kunden schätzen besonders die freundliche und familiäre Atmosphäre, die umfassende Betreuung und den erstklassigen Service.

logo

Besuchen Sie uns für Aktuelles auch auf unseren Social-Media-Kanälen.

Michael Lindenmayer Immobilien
Kontaktformular
* Pflichtfelder
   Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.
Wie kann ich Ihnen helfen?
0214 / 70 79 011
Dürfen wir Sie zurückrufen?
* Pflichtfelder
   Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.
Kontaktformular
* Pflichtfelder
   Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.
WAS IST MEINE IMMOBILIE WIRKLICH WERT?