Der richtige Energieausweis für den Immobilienverkauf

Welche Dokumente und Maßnahmen laut Energieeinsparverordnung verpflichtend sind

Die Bundesrepublik Deutschland hat 2014 im Rahmen der Energie- und Klimapolitik die Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) in Kraft gesetzt. Die Experten von Michael Lindenmayer Immobilien informieren, welche Anforderungen daraus für Eigentümer beim Verkauf ihrer Immobilie resultieren.

Bei jedem Immobilienverkauf muss ein gültiger Energieausweis vorgelegt werden. Dieser hat dadurch eine enorme Bedeutung im Verkaufsprozess. „Den meisten ist nicht bewusst, dass ihnen hohe Geldstrafen drohen, wenn sie sich nicht an die gesetzlichen Vorschriften halten“, erklärt der erfahrene Immobilienmakler Michael Lindenmayer. „Wir nehmen die Aufgabe, unsere Kunden nachhaltig davor zu schützen, sehr ernst.“

Die Immobilienprofis aus Leinfelden-Echterdingen beraten Verkaufswillige dazu, welcher Ausweis der richtige ist und kooperieren für die Erstellung mit einem seriösen Partner und zertifizierten Energieberatern. Es kann zwischen dem Bedarfs- und Verbrauchsausweis gewählt werden.

Der Verbrauchsausweis basiert auf den gemessenen Verbräuchen der letzten drei Jahre und stellt somit das spezifische Nutzerverhalten der Bewohner dar. Der detailliertere Bedarfsausweis spiegelt die energetische Qualität einer Immobilie im Allgemeinen unabhängig vom individuellen Heiz- und Wohnverhalten wider. Beide Ausweise sind in der Regel 10 Jahre gültig.

Bereits bei der Vermarktung einer zum Verkauf stehenden Immobilie muss die Anzeige Auskunft über die Energiekennzahlen wie die Art des Energieausweises oder Effizienzklasse eines Gebäudes geben. Denn diese haben mittlerweile erheblichen Einfluss auf den Kaufpreis und die Kaufentscheidung der Interessenten. Steht dann der Besichtigungstermin an, ist es Pflicht, den Interessenten eine Kopie des Energieausweises unaufgefordert auszuhändigen. Zur Beurkundung beim Notar muss ebenfalls der Energieausweis vorliegen, da sonst der Kaufvertrag nicht ordnungsgemäß geschlossen werden kann. Spätestens bei der Übergabe geht dann das Original an den neuen Besitzer über.

Die Experten von Lindenmayer kennen sich bestens mit den rechtlichen Anforderungen und Fallstricken, die sich aus dem Verkauf einer Immobilie ergeben, aus. Sie betreuen ihre Kunden umfassend über den gesamten Verkaufsprozess hinweg und stehen ihnen mit Rat und Tat neben dem Thema Energieausweis auch bei der Wertermittlung, Vermarktung, den Besichtigungen und der Übergabe zur Seite.

UNTERNEHMENSINFORMATION

Willkommen bei Lindenmayer Immobilien – den etwas anderen Immobilienprofis! Mit viel Leidenschaft kümmert sich das Familienunternehmen um den Verkauf, Kauf und die Vermietung von Immobilien und verbindet dabei traditionelle Werte und modernste Mittel. Das Team aus ausgebildeten Immobilienspezialisten hat Immobilien im Herzen und den Markt in Leinfelden-Echterdingen und dem gesamten Stuttgarter Raum fest in der Hand. Kunden schätzen besonders die freundliche und familiäre Atmosphäre, die umfassende Betreuung und den erstklassigen Service.

logo

Besuchen Sie uns für Aktuelles auch auf unseren Social-Media-Kanälen.

Michael Lindenmayer Immobilien
  • Humboldtstraße 30
    70771 Leinfelden-Echterdingen
  • Tel.: +49 (0)711 / 47 91 555
    Fax: +49 (0)711 / 47 91 559
  • E-Mail an uns »
Kontaktformular
* Pflichtfelder
   Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.
Wie kann ich Ihnen helfen?
0214 / 70 79 011
Dürfen wir Sie zurückrufen?
* Pflichtfelder
   Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.
Kontaktformular
* Pflichtfelder
   Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.
WAS IST MEINE IMMOBILIE WIRKLICH WERT?